Erziehung & Bildung

Die deutsche Kultusministerkonferenz bekennt sich zum Unterrichtsfach Deutsche Gebärdensprache

Die Implementierung des Unterrichtsfachs Deutsche Gebärdensprache in das deutsche Schulsystem ist lange überfällig. 2016 haben wir in dieser Fachzeitschrift berichtet, dass die Kultusministerkonferenz (KMK) den Antrag des Landes Berlin abgelehnt hat, die Deutsche Gebärdensprache (DGS) als eine von zwei geforderten „Fremdsprachen“[1]Im deutschen Bildungssystem werden häufig alle Sprachen neben Deutsch als „Fremdsprachen“ bezeichnet. Da diese Bezeichnung [Weiterlesen]

Tagungsberichte
Kultur
Rezensionen
Lebensdinge
Lehren & Lernen
Kurse