Dolmetschen

Herausforderungen von Gebärdensprachdolmetscher:innen in Settings mit schwerstkranken und sterbenden tauben Menschen

[1]Der nachfolgende Artikel basiert auf meiner Masterthesis, die 2018 an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br. eingereicht wurde (vgl. Ruszynski 2018). Mein herzlicher Dank geht an Dr. Claudia Lorena Orellana Rios für die Betreuung dieser Arbeit sowie an meine Studiengangskoordinatorin Bettina Couné für ihre Unterstützung meiner Forschung. Es ist wenig bis gar nichts bekannt über die [Weiterlesen]